Um unsere Tauchausbilder personell unter die Arme zu greifen, wurde sich in den letzten Jahren vermehrt mit der Suche nach potentiellen Nachwuchstauchlehrern im Verein beschäftigt. Durch den Vorstand wurden Gespräche geführt mit potentiellen Vereinsmitgliedern die dafür in Frage kommen würden, es wurden aber auch freiwillige Interessenten berücksichtigt. 

Da die Anzahl der TL- Kandidaten überschaubar war absolvierte Patrick im Jahr 2019 seinen Trainer C Lehrgang im Bereich des Sporttauchens. Im Folgejahr 2020 sollten sich Thomas und Roland anschließen und den Trainer C Lehrgang absolvieren. 

Der große Plan war, das alle drei Kandidaten dann 2021 gemeinsam zur TL 1 Theorie- und Praxisprüfung antreten sollten. Leider kam für Thomas und Roland die Coronapandemie dazwischen, sodass sie nur einen Teil ihrer Trainer C Ausbildung wahrnehmen konnten. 

Aufgrund von Corona durften Thomas und Roland auch ohne beendeten Trainer C Lehrgang trotzdem an der Theorie und Praxis für die Tauchlehrerprüfung teilnehmen. 

Das Vorbereitungswochenende fand ganz gemütlich zum ersten Mal Online von zu Hause aus statt und war eine sehr gelungene Veranstaltung der drei kooperierenden Landesverbände STSB, LVST, BTSV.

Nach vier Wochen lernen, lernen, lernen kam kurz vor knapp, dann das „OK“ der Sportschule in Schifferstadt, dass das Prüfungswochenende in Präsenz stattfinden kann.

Der theoretische Teil wurde von allen Teilnehmern unseres Vereins erfolgreich absolviert.

Im Anschluss wurde sich doch kurzerhand dazu entschieden sich für die TL Praxis Prüfung auf Fuerteventura anzumelden, da durch Corona überhaupt nicht klar war, ob diese überhaupt stattfinden kann.

Das Glück war auf unserer Seite, sodass wir am 26.06.21 für 10 Tage die Reise nach Fuerteventura antreten konnten. Einen ausführlichen Bericht kann man unter folgendem Link einsehen. (Link)

Nach insgesamt 13 Prüfungs – und Übungstauchgängen, sowie einem Spaßtauchgang konnte der Seminarleiter Armin verkünden, dass alle TL- Anwärter ihre praktische Prüfung bestanden haben. 

Die Freude über den Erhalt der TL 1 Urkunde war riesig.  

Nun kann es frisch ans Werk gehen und die Ausbilderkarriere starten. 

Der Verein wünscht allen frischgebackenen TL´s „Allzeit gute Luft“.



 

Fast ein Jahr musste der Taucherstammtisch am Montag geschlossen bleiben, aufgrund der aktuellen Pandemielage in Deutschland. Nun hat die Politik aufgrund der guten Inzidenzzahlen weitere Erleichterungen im Bereich der Sportvereine getroffen. 

Am 21.06.2021 konnte um 20:00 Uhr endlich wieder über unser liebstes Hobby gefachsimpelt werden – das TAUCHEN.  Und dies fand natürlich nicht online, sondern in Präsenz im Vereinsheim vor Ort statt.

Die Wiedersehensfreude war groß, endlich mal wieder mit den Vereinskameraden/innen gemütlich beisammen zu sitzen und ein Schwätzchen zu halten.  

Damit dieser Tag auch nicht in Vergessenheit gerät, gab es zur Eröffnung Rebknorzenspieß mit allerlei leckeren Beilagen. Hier nochmal einen großen Dank für die beiden Grillmeister Manfred K. und Peter D..

Ca. 40 Vereinsmitglieder folgten dem Ruf des Taucherstammtisches und konnten einen tollen Abend genießen. 

Wir freuen uns auf die kommenden Montage…



 

Aufgrund der aktuellen Corona Lage fand die diesjährige Jugendvollversamlung am 13.07.2021 Online statt. 

Unser Jugendwart Schönhöfer Tom führte uns durch die Jugendvollversamlung und gab uns einen kurzen Rückblick über die Ereignisse und Unternehmungen der Letzten 2 Jahre, leider waren dies nicht besonders viele was der Corona Pandemie zu verschulden ist. 

Die Wahl fand erstmalig mit der Hilfe eines Online Wahltools statt.

Dennoch standen bei dieser Jugendvollversamlung Neuwahlen an, denn unser Jugendwart Tom trat nicht mehr zur Wahl an. Hiermit bedanken wir uns nochmal recht herzlich für die geleistete Arbeit.

Das Amt des Jugendwarts wurde von Doll Jannik besetzt, Stellvertretender Jugendwart bleibt Klan Sarah.

Das Amt des Jugendsprechers wurde durch Cornet Max und durch Meyer Johanna Mathea neu besetzt.

Das Amt des Schriftführers und des Jugend Ausbildungsleiter wurden von den Wahlen 2019 unverändert übernommen.

Die neue Jugendleitung plant, sobald es die Corona Pandemie zulässt, insbesondere wieder Tauchtage und Jugendvereinsfahrten anzubieten.



 

Nach über einem Jahr Auszeit für das Vereinsleben im Trainingsbereich geht es bei der TSG seit 2 Wochen wieder Unter- und Überwasser zur Sache.IMG 20210607 190304
Wir können nun endlich wieder im Schwimmbad/Freibad in Bad Bergzabern trainieren zu unseren alt bekannten Zeiten.
Wer diese vergessen hat hier nochmal eine Übersicht:
Jugend: 17 Uhr bis 18 Uhr
Ausbildung/ Apnoe: 18 Uhr bis 19 Uhr
Erwachsene: 18:30 Uhr bis 19:30/45
Ich wünsche euch allen viel Spaß beim Training.

      Patrick Kühnlenz
      (1. Vorsitzender)
TSGLogo neu